Propolis

Vitalmarkt Mensing Logo

Ein Heilgeschenk der Natur!

Propolis, das Kitharz der Bienen gewinnt in der Naturheilkunde zunehmend an Bedeutung. Es ist ein Naturprodukt, das die Bienen neben Honig, Wachs, Pollen und Gelee Royal herstellen. Sie sammeln von klebrigen Knospen oder harzigen Wundstellen der Bäume Harz und verarbeiten dieses unter Beifügung bieneneigener Bestandteile zu Propolis oder Kitharz.
Das aromatisch duftende Kitharz enthält ein ganzes Paket an Wirkstoffen. Inzwischen sind 149 organische Verbindungen und 22 verschiedene Mineralstoffe gefunden worden. Propolis enthält etwa 55% Harze, 30% Wachse, 10% etherische Öle und eine vergleichsweise hohe Menge an Phenolcarbonsäure und Flavonoide (meist gelbe Pflanzenfarbstoffe), die nach den neuesten Forschungen für den größten Teil der vielfältigen Wirkungen der Propolis verantwortlich sind.

Propolis spielt eine wichtige Rolle in der Infektionsabwehr und kann schädliche, aggressive Verbindungen im Körper entschärfen, dichtet die Zellwände ab und kann Schmerzen und Entzündungen abbauen. Der Organismus wird dadurch in vielen Bereichen entlastet, so dass er die dadurch eingesparten Kräfte für die übrigen Aufgaben nutzen kann, was sich durch eine erhöhte Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden äußert.
Propolis wirkt nachgewiesenermaßen bakterienhemmend und bakterienabtötend (bakteriostatisch und bakterizid) sowie gegen verschiedene Pilze, z. B. auch gegen „candida albicans“ (Soor).

Darreichungsformen und Anwendungen

  • PROPOLISSALBE hilft bei Gelenkschmerzen, rheumatischen Beschwerden und Tennisarm sowie Hautunreinheiten (Akne), bei der Narbenbehandlung und, ganz erstaunlich, auch bei hartnäckigem Fußpilz. Sie regt den Stoffwechsel der Hautzellen an und fördert die Durchblutung. Auch zur Pflege rauer Haut, besonders an den Ellenbogen, bei rissiger Haut und aufgesprungenen Lippen und bei Sonnenbrand findet sie Anwendung.
  • PROPOLIS HALSPASTILLEN bei Kratzen im Hals und Schluckbeschwerden, Schleimhautentzündung im Mund- u. Rachenbereich, bei sich anbahnenden Infektionen durch Viren und Bakterien, bei Rauchern
  • PROPOLISTINKTUREN eignen sich sehr gut zur Verbesserung des Immunschutzes und Behandlung von Erkrankungen der Mundschleimhäute, bei Zahnfleischentzündungen bis hin zu entzündeten Mandeln.
  • PROPOLISKAPSELN nimmt man zur Verbesserung des Allgemeinbefindens und zum wohltuenden Einfluss bei Stress, während der Rekonvaleszens oder mit zunehmendem Alter. Aber auch bei starker Infektanfälligkeit.
  • MUNDWASSER bei Mundgeruch und Zahnfleischproblemen
  • MUNDSPRAY zur Pflege der Schleimhaut (u.a. bei Chemotherapie), bei Reizungen und Entzündungen im Mund/Rachenbereich (z.B. Erkältung)
  • NASENÖLSPRAY zur Pflege und zum Schutz trockener Nasenschleimhaut
  • MUNDGEL bei Druckstellen, Aften, eingerissenen Mundwinkeln u. Bläschen.
  • ZAHNPASTA zur Vorbeugung von Parodontose und Entzündungen des Zahnfleisches und Zahnfleischbluten. Auch bei Mundgeruch.

Mit uns bleiben Sie gesund!