OPC und Traubenkerne

Vitalmarkt Mensing Logo

Ein Heilgeschenk der Natur!

Was ist OPC?

OPC oder „Oligomere Procyanidine“ ist ein solches Mittel, das uns die Natur geschenkt hat, um Alterungsprozesse wirksam hinauszuzögern. Die ältesten und gesündesten Menschen finden wir in den Ländern in denen viel Rotwein getrunken wird. Immer wieder lesen wir auch Berichte über die gesundheitsfördernden Eigenschaften von mäßigem Rotweinkonsum.
Der Stoff, der Rotwein so gesund macht, ist OPC.
Traubenkerne sind unter den Nahrungsmitteln die reichste und natürliche Quelle an Oligomere Procyanidine (OPC). Tatsächlich verbirgt sich hinter diesem Begriff nicht nur eine Substanz, sondern eine ganze Gruppe von Substanzen mit ähnlichem Aufbau. OPC befindet sich reichlich in Baumrinden sowie in den Schalen und Kernen von Weintrauben.

Wirkung:

  • Schutz und Stärkung – starke Hilfe gegen Freie Radikale
  • stärkt den ganzen Organismus vor allem das Immunsystem
  • wirkt leistungssteigernd und gibt Energie
  • hilft bei Atemwegsproblemen, Schlafstörungen und Verdauungsbeschwerden
  • schöne, straffe und faltenfreie Haut, trockene und raue Haut wird schon nach wenigen Tagen innerer Anwendung weicher und zarter
  • bei Allergien, Neurodermitis und unreine Haut entfaltet OPC eine positive und regenerierende Wirkung
  • OPC pflegt Herz und Blutgefäße, das Blut bleibt fließfähig, Arterien/Adern werden nicht durch Ablagerungen beeinträchtigt und wirkt so möglichen Infarkten oder Schlaganfällen entgegen
  • zur vorbeugenden und unterstützenden Behandlung bei Krampfadern, Hämorrhoiden und offenen Beinen – die Blutgefäße werden gestärkt

Wie ist es aber möglich, dass ein einziges Mittel so viele verschiedene Probleme an ganz unterschiedlichen Orten im Körper des Menschen beseitigen kann?
Die Antwort ist einfach. Wenn alle Krankheiten, Befindlichkeitsstörungen und Alterserscheinungen nur eine Hauptursache hätten, dann würde ein einziger Stoff helfen, sofern er diese Ursache bekämpfen könnte. Und es spricht vieles dafür, dass es tatsächlich einen Hauptverursacher gibt: der oder die Übeltäter heißen „Freie Radikale“.
Die moderne Lebensweise ist verantwortlich dafür, dass sich diese freien Radikalen explosionsartig vermehren: Nikotin, Stress, übermäßiger Alkoholkonsum, zu viel Sonne, Klimaanlagen, Luftverschmutzung, Ozon, Medikamente, Übergewicht und starke körperliche Betätigung (Leistungssport).
Sie zerstören Zellen, deren Strukturen und auch deren Erbsubstanz.

Hätte uns die Natur nicht die sogenannten Antioxidantien oder „Radikalenfänger“ zur Hand gegeben, wären wir dem Treiben der freien Radikalen schutzlos ausgeliefert. Mit Hilfe dieser großartigen Stoffe kann sich der Organismus den Angriffen der aggressiven Moleküle zur Wehr setzen.
Antioxidantien neutralisieren die Angreifer und wandeln sie in harmlose Stoffwechselprodukte um.
Bei diesem Prozess brauchen sich die Antioxidantien auf, weshalb sie laufend über die Nahrung zum Beispiel mit Traubenkernmehl oder mit Nahrungsergänzungsmitteln OPC zugeführt werden müssen.
Zu den effektivsten Antioxidantien gehört OPC.
Experten gehen davon aus, dass es 40x stärker ist als Vitamin E und 18x stärker ist als Vitamin C.

Mit uns bleiben Sie gesund!